Startseite

Vorstandschaft

Aktuelles Programm

Bildergalerie Mitgliederbeiträge
   

Alpenverein Vilshofen radelt in Böhmisch Kanada

Bei der nächsten geplanten Tour – Mountainbiken in Böhmisch-Kanada – lacht den Vilshofener Alpenvereinlern die Sonne pur über dem Böhmerwald. Start ist in Strazny und es geht zügig auf einsamen schmalen Sträßchen bergauf, vorbei an einem Naturmoorsee bis Fürstenhut und weiter bis Borova Lada. Dort besucht man den größten Moorsee im Böhmerwald – den Großen Königsfilz (Calupská slat´) mit seinen kleinen schwimmenden Inseln. Im tiefblauen Wasser spiegeln sich die rundum wachsenden Birken, Fichten und Latschenkiefern. Weiter radelt man am Filz entlang bis Nova Hut und über die Böhmerwald-Hochebenen bergauf und bergab, auf einsamen Waldwegen bis Lipka. Weiter durch endlose Wälder auf Forststraßen und schmalen Wegen bis nach Kubova Hut. Nach einer langen Mittagspause auf einer schattigen Terrasse, kommt für die Vilshofener Radler noch mal eine kurze steile Bergwertung auf einem schmalen Wanderweg bis zur nächsten Fortstraße die nun entlang der Eisenbahnlinie ständig abwärts bis nach Leonora führt. Von dort auf gut ausgebauten Radlwegen auf- und abwärts zurück bis nach Strazny. Ein kühles Eis zum Schluss und mit der Gewissheit einen tollen Radltag erlebt zu haben fahren die Vilshofener wieder heim.

Start der Radltour in Strazny

Wir sind bereit zur Abfahrt

durch Böhmisch Kanada

am Moorsee vorbei nach Fürstenhut

Weg in den Großen Königsfilz "Calupská slat"

Moorsee im Filz mit schwimmenden Inseln

Böhmerwald Hochebene